Planet Willi - ein Inklusionsprojekt der Stadt- und Schulbibliothek Landsberg (19.11.2015)

Planet Willi - ein Inklusionsprojekt der Stadt- und Schulbibliothek Landsberg, gefördert innerhalb der Maßnahme "Kultur macht stark":  Lesen macht stark - Lesen und digitale Medien
 
    Bildergebnis für logo bundesministerium für bildung und forschung

 

Bei dem Projekt „Planet Willi" wird das gleichnamige Buch von Birte Müller als Grundlage genommen, um sich über das 'Anders sein' auszutauschen, andere Kinder kennen zu lernen und gemeinsam darüber und davon zu lernen.

 

Die Zielgruppe des Projektes sind einzelne Schüler der Grundschule Landsberg sowie der Regenbogenschule Landsberg im Alter von acht bis zwölf Jahren. An der Ausgestaltung wirken die Stadt- und Schulbibliothek Landsberg, das Heilpädagogische Kinderheim Reinsdorf, die Bergschule und duie Regenbogenschule  sowie die Kreismusikschule „Carl Loewe" aus Halle bei der Umsetzung des Projektes mit. Das gemeinsame Wahrnehmen und Erleben der Lebenswelt der anderen Kinder über ein gemeinsames Rahmenthema soll  Ziel des Projektes sein. Die Kinder erleben gemeinsam die Welten von dem im Buch beschriebenen Willi,
ergänzen und erweitern diese mit ihren eigenen Vorlieben und Interessen.


Mehr über: Stadt- und Schulbibliothek Landsberg

[alle Schnappschüsse anzeigen]